Schlagwort-Archiv: test

Schwerpunkt: die Kugelbahn im Test: Bahnen und Bausätze im Check. Vorteile, Einschränkungen und Hinweise zu Kinderkugelbahnen. Betrachtet werden das Design, der Umfang, die Qualität des Materials, das Preisniveau, der Spaßfaktor und der enwicklungsmäßige Nutzen des Spielzeugs. Zudem werden für junge Kinder Sicherheitshinweise gegeben. Ziel: das richtige und passende Modell finden.

Meine erste Kugelbahn – die große Grundpackung von Haba

Schlagwörter: , , , ,
Haba Kugelbahn Produktbild

Der Name dieser Kugelbahn zeigt bereits, an welche Zielgruppe sich der Hersteller Haba wendet: Meine erste Kugelbahn* wurde für junge Kinder ab 18 Monaten konzipiert. Er will eine positive Spielerfahrung mit den ganz einfachen Möglichkeiten eines Kugelbahn-Basisbausatzes vermitteln.

Besonderheit: Normalerweise benötigen sehr junge Kinder unter zwei Jahren vormontierte Bahnen, mit denen sie schnell und problemlos spielen können. Geduld und langfristige Planung sind in der Zeit nach der Babyphase meist noch nicht Teil der Spielwelt, diese Eigenschaften entwickeln sich erst noch.

Viele Kinder wenden sich erst später im Laufe des Heranwachsens komplexeren Bausätzen zu, weil diese mehr Aufbauoptionen bieten und somit länger motivierend wirken.

Die große Grundpackung schafft den Spagat, sie ist auf das frühe Alter abgestimmt und bietet dennoch tolle Erlebnisse beim freien und einfachen Aufbau der Bahn.

Artikel weiterlesen

Kugelbahn Baby: Mattel / Fisher Price – Modell ‘Giraffe’ ab 9 Monaten

Schlagwörter: ,
Produktabbildung

Für den ganz jungen Nachwuchs im Babyalter ist die Giraffen Kugelbahn* von Mattel /Fisher Price gedacht.

Natürlich fordert dieses frühe Alter ein ganz einfaches und leicht zu bedienendes Design ohne Kanten ein, sonst würde das Spielzeug schnell überfordernd wirken.

Die Giraffe des etablierten Kinderspielzeug-Herstellers schaut bunt und freundlich aus, macht lustige Geräusche und bietet ganz einfache Spielmöglichkeiten, sowohl in sitzender als auch später in stehender Position.

Beide Griffe am Spielgerät können zum Hochziehen genutzt werden, denn sehr junge Kinder lernen im ausgehenden Babyalter langsam den aufrechten Gang.

Vorher krabbeln und robben sie herum, anschließend beginnen sie damit, sich an verschiedenen Gegenstände hochzuziehen, darauf nimmt die Baby Kugelbahn Rücksicht.

Fisher Price Kugelbahn Giraffe

Zunächst der Hinweis, dass die Giraffe vor dem Spielbeginn von den Eltern zusammengebaut werden muss, was angesichts des einfachen Design auch schnell und problemlos gelingt.

Artikel weiterlesen

Kullerbahn Kullerei von Haba mit lustigen Geräuschen

Schlagwörter: , , ,
Kugelbahn Abbildung

Wenn die Kleinen direkt dem Babyalter entwachsen sind, dann können sie bereits ab dem 13. Lebensmonat mit dieser süßen Kullerbahn namens Kullerei* spielen.

Haba bietet sofort startklaren und einfachen Spielspaß, der Bewegung und Akustik verbindet, auf sichere Kugeln setzt und sich als Geschenk zu besonderen Anlässen eignet.

Informationen, nützliche Hinweise und Details zu dieser Einsteigerkullerbahn vermittelt die folgende Produktbesprechung.

Haba Kullerbahn Kullerei

Haba ist besonders durch seine Bausätze im Bereich der Kugelbahnen bekannt geworden.

Diese Kullerbahn stellt im Gegensatz dazu eine sehr robuste und bereits vormontierte Bahn für Kleinkinder ab dem zweiten Lebensjahr dar, die mit den Bausätzen noch überfordert wären.

Artikel weiterlesen

Kugelbahn Quadrilla Music Motion (E6012) im Check

Schlagwörter: , , , , , ,
Produktbild

Ein Set für kleine Erbauer und junge Tontechniker, das ist die Kugelbahn Quadrilla Music Motion* von Hape.

Besonderheit: Der Baukasten mittleren Umfangs lädt einerseits zum individuellen Aufbau eigener Bahnen ein und integriert gleichzeitig sechs Klangeffekte, die an verschiedenen Stellen implementiert werden.

Eine Bahn, die Töne von sich gibt, visualisiert den Lauf der Kugeln und beschert den Kindern nicht nur ein Konstruktionserlebnis, sondern eine spannende akustische Erfahrung.

Kreative und neugierige Kinder können ihren Ideen freien Lauf zu lassen. Was bei der Bahn Music Motion zu bedenken ist und was sie kennzeichnet, verrät der folgende Check.

Artikel weiterlesen

Solini Kugelbahn Waldtiere – niedlicher Spielspaß ab 18 Monaten

Schlagwörter: , , ,
Produktbild Kugelbahn Waldtiere

Es ist besonders für sehr junge Kinder leichter, sich an ein neues Spielzeug zu gewöhnen, wenn es besonders niedlich gestaltet ist und mit einem Thema aufwartet, dass sie sofort gefühlsmäßig anspricht.

Genau diese Eigenschaften macht sich die Solini Kugelbahn Waldtiere * zunutze, denn fast jedes Kind mag die süßen Tiere, will mit ihnen spielen und baut in diesem Zuge schnell eine emotionale Zuwendung auf.

Ideal für eine der ersten Spielerfahrungen im Leben, einfach und verständlich und für Kleinkinder designt – die Details der preiswerten Bahn für Kleinkinder im folgenden Checkbericht.

Artikel weiterlesen

Test: Playtastic Kugel-Achterbahn

Schlagwörter: , , , ,

Als professionelle Kugel-Achterbahn* beschreibt Playtastic seinen technisch anspruchsvollen Bausatz für Erwachsene bzw. Jugendliche über 15 Jahren.

193 Teile und 5,5 Meter Schienenlänge eröffnen vielfältige Möglichkeiten der Bahnkonstruktion, bei der man allerdings Fingerspitzengefühl walten lassen sollte. Konzentration wird ebenfalls benötigt.

Artikel weiterlesen

Test: Steck-Kugelbahn ‘Marble Run Maxi’

Schlagwörter: , ,

Quercetti wendet sich mit der Steck-Kugelbahn Marble Run Maxi an Kinder ab 8 Jahren, die Spaß am Auf- und Neubau von Kugelbahnen mit Steckelementen haben.

Das System besteht aus Kunststoff, die farbenfrohen Teile liegen sortiert vor.

Quercetti: umfangreiche ‘Marble Run Maxi’
Steckkugelbahn

Der Marble Run Maxi Bausatz besticht zunächst durch den Umfang: Satte 224 kombinierbare Einzelteile ermöglichen eine große Anzahl möglicher Kugelbahn-Aufbauten.

Das spricht vor allem kreative Kinder an, die gerne spielen und dabei experimentieren. Experimente beim Aufbau bereiten dem Nachwuchs nicht nur Spaß, sondern fördern auch ihren Ideenreichtum und ihre Logik.

Steck-Kugelbahnen regen daher die kognitive Entwicklung von Kindern an und motivieren durch ihren variablen Ansatz langfristig zum Spielen.

Artikel weiterlesen