Dynamic XL Kugelbahn von Fischertechnik – Lernspielzeug made in Germany [524327]

Schlagwörter: , , , ,
Produktbild: Dynamic XL Lernspielzeug

Die neue Dynamic XL Kugelbahn von Fischertechnik wendet sich an technisch interessierte Kinder ab neun Jahren. Dabei zählen die Angebote des Herstellers seit jeher zu den anspruchsvollen Kugelbahnsystemen, denn sie einen Spielspaß mit der taktilen und intellektuellen Herausforderung.

Als ausgezeichnetes Lernspielzeug fördert der Bausatz die kognitive Entwicklung und belohnt geduldiges Vorgehen mit tollen Aufbauten, die gleichzeitig optisch auffallen. Sie vermitteln ein intensives Erlebnis mit allerlei technischen Finessen und spannenden neuen Elementen.

Doch für wen eignet sich diese Offerte? Diesen Fragen geht die folgende Produktvorstellung nach.

Das Kugelbahnsystem Dynamic XL mit neuen Features

Das XL im Produktnamen zeigt es schon an: Hier liegt ein sehr umfangreiches Komplettset mit Mini Motor, 2x Rainbow-LED, 31 Flexschienen, 12 Kugeln, didaktisches Begleitheft, fünf 90°-Kurven, Wechselweiche, Fangtrichter und vielen weiteren Elementen vor.

Aus den 1250 Bauteilen lassen sich acht komplexe Modelle erstellen. Tipps und Hinweise vermittelt das beiliegende didaktische Begleitheft. Allein die Anzahl und die Diversität der Elemente betont den immensen gestalterischen Anspruch des Angebotes.

Deshalb ist die Altersempfehlung von mindestens neun Jahren auch ernst zu nehmen: Jüngere Kinder sind sonst einfach überfordert, da hier kein niedrigschwelliges Spielerlebnis möglich ist.

Die Kennzeichnung als Lernspielzeug made in Germany verdeutlicht hingegen im Spiel Qualität und Nutzen gleichermaßen: Das Modell Dynamic XL fördert Kreativität, Motorik (Augen-Hand-Koordination) und das dreidimensionale Vorstellungsvermögen.

Lernen und Spielerlebnis im Einklang

Grundidee, Design und das Spielerlebnis sind bei Fischertechnik fast immer überzeugend. Kognitiver Anspruch und Lerneffekt bedeuten bei diesem Produkt aber auch, dass die Mädchen und Jungen Zeit, Interesse und Geduld mitbringen sollten, um mit dem Bausatz ihren Spaß zu haben. Denn die Justierung erfordert durchaus etwas Fingerspitzengefühl bzw. Fingerfertigkeit.

Eltern, die über eine Anschaffung nachdenken, sollten daher Folgendes beachten:

  • Idealerweise besitzen die Kinder schon Erfahrung mit kleineren Fischertechnik-Produkten, können gut Zeichnungen verstehen und tüfteln gerne. Dieser Bausatz trägt zu Recht die Bezeichnung „XL“ und gilt damit nicht unbedingt als ein Einsteigerprodukt. Kinder verhalten sich in Hinblick auf Temperament, technischem Interesse sowie Geduld bekannterweise unterschiedlich, das gilt es zu beachten
  • Ist keine Erfahrung, wohl aber Interesse vorhanden, dann bietet es sich an, dass die Eltern sich zusammen mit ihren Kleinen an den Bausatz wagen
  • Unterstützen Sie ihre Kinder dabei, Ordnung zu halten. Bei über 1200 Teilen verschwindet in einem klassischen „Chaoszimmer“ schnell etwas. Und nichts frustriert mehr, als wenn ein Aufbau daran scheitert, weil ein wichtiges Element fehlt

Neue, actionreiche Funktionen

Der Lerneffekt ist eine positive Sache – genauso wichtig ist allerdings die Belohnung nach dem Aufbau, damit Spaß und Anspruch harmonieren. Und genau dieser Spielspaß fällt mit den neuen Teilen noch überzeugender aus.

Die neuen 90°-Kurven, die Wechselweiche und der Fangtrichter gestalten die komplexen Bahnen abwechslungs- und temporeicher. Diese pure und rasante Freude am Spiel markiert einen wichtigen Gegenpol zur kopflastigen Konstruktion.

Somit ist diese Bahn eine echte Empfehlung, wenn Faszination für Technik und Experimente vorhanden ist – und die Geduld, sich in den jeweiligen Aufbauplan hineinzufinden. Diese Grundvoraussetzung sollt man – wie oben diskutiert – nicht außer Acht lassen, damit Kindern, die einfach nur schnell spielen wollen, ein Frusterlebnis erspart bleibt.

Grafik: fertiger Aufbau des Kugelbahnsystems mit Motor
Geschafft: Aufbau des Kugelbahnsystems mit Motor. Farblich überzeugt das komplementäre rot-grün Farbschema

Mini-Motor schließt den Kreislauf

Mit Hilfe des Mini-Motors lassen sich übrigens alle Modelle motorisieren. Konkret befördert dieser die Kugeln wieder nach oben und schließt somit den Kreislauf. Ein Feature, welches die wenigsten Kugelbahnsysteme bieten.

Hinweis: Die benötigten Batterien müssen hingegen extra erworben werden.

Pluspunkt Langzeitmotivation

Hat der Bausatz die Kinder und Jugendlichen überzeugt, dann punktete die Anschaffung mit ihrer Langzeitmotivation.

Während anderes (oftmals statisches) Spielzeug schnell in der Ecke steht, eröffnen die umfangreichen Aufbaumöglichkeiten immer wieder neue Horizonte.

Fazit: Fischertechnik Lernspielzeug in Germany

Fischertechnik eint mit der neuen Dynamic XL Kugelbahn den Anspruch eines Lernspielzeugs mit dem unverzichtbaren Spielspaß, welchen Kinder ab neuen Jahren einfach haben wollen. Dabei ist es von Vorteil, wenn sie ein gewisses technisches Grundverständnis mitbringen. Oder zumindest etwas Erfahrung mit Produkten aus dem Hause dieses etablierten Labels aufweisen. Alternativ bietet es sich an, dass die Eltern zusammen mit ihrem Nachwuchs die Konstruktion der möglichen Bahnen angehen. Der Lohn zeigt sich in den ungewöhnlich rasanten und actionreichen Abfahrten. Das didaktische Begleitheft vermittelt die Inhalte zudem angemessen und betont den hohen Anspruch. Die kognitive Entwicklung der Kleinen wird im Spielprozess positiv antriggert.

Aktueller Preis: EUR 105,99

Fischertechnik Dynamic XL

Fischertechnik Dynamic XL
8.7

Spaßfaktor

9.0/10

Material

7.5/10

Langzeitmotivation

9.0/10

Preis

8.0/10

Umfang

10.0/10

Stärken

  • Lernspielzeug
  • Lange Motivation
  • Action und Rasanz
  • Mit Mini-Motor
  • Didaktisches Begleitheft

Hinweise

  • Technisches Interesse hilft beim Zugang
  • Für Kinder unter 9 Jahren nicht geeignet